Brünig Indoor
Die Brünig Indoor Card
schafft Vertrauen.

Schiesse das Eidgenössische Schützenfest diesen Sommer auf der Schiessanlage Brünig Indoor

 

Im Zeitfenster vom Freitag, 11. Juni bis Sonntag, 11. Juli 2021 findet das Eidgenössische Schützenfest Luzern 2020 dezentral auf den Heimständen statt.

In diesem Zeitfenster können die teilnehmenden Vereine mit den Schützen ihre Schiesstage und Schiesszeiten frei wählen. Die ideale Schiessanlage für 50m Gewehr und 300m Gewehr bietet sich mit Brünig Indoor.

Alle Anlagen entsprechen den Vorgaben vom ESF und bei idealen gleichbleibenden Verhältnissen erzielt man Bestresultate.

Aktion:

Brünig Indoor bietet den Schützen gegen Vorweisung vom Schiessbüchlein 50% Rabatt auf die Anlagenmieten für die Stiche aus dem Schiessbüchlein.
(Im Zeitfenster vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 bieten wir im 50m KK Stand keine Tageskarten an)

Wer das Eidgenössische Schützenfest Luzern 2020 auf der Schiessanlage Brünig Indoor schiesst benötigt keine Brünig Indoor Card.

Die Schiesszeiten können ab sofort über das Reservationssystem Brünig Indoor reserviert werden oder auch per Telefon.

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen oder auf Anfrage ab 25 Personen


Dienstag bis Freitag
14.00 – 21.30 Uhr


Samstag und Sonntag
09.00 – 17.30 Uhr

Unterkunft:

Über die Website von Tourismus Lungern findet man alles, sollte das Schiessen mit einem Ausflug in die Zentralschweiz oder ins Berner Oberland geplant werden.

Verpflegung:

Für Pausen, Mittagessen und/oder Nachtessen ist das Team vom Restaurant Cantina Caverna bereit.

Wichtig für den Vereinsverantwortlichen:

Wird das Eidgenössische Schützenfest Luzern 2020 in der Schiessanlage Brünig Indoor geschossen muss kein Eintrag in der VVA getätigt werden.

Wir freuen uns auf eure Reservationen

 

         
 

 

Informationen

Download (PDF)

> Tarife 2021
AGB
Imageflyer

Ab Dienstag 20. April 2021

 

Brünig Indoor öffnet nach vier Monaten wieder die Türen.
Beim Restaurant Cantina Caverna werden jedoch die Türen bis auf weiteres noch geschlossen bleiben.

Danke für Ihr Verständnis

Mehr dazu